Link zu: BEWERBEN

VISIONÄR, INNOVATIV UND NACHHALTIG

FÜR EINE GRÜNE ZUKUNFT

Sie denken und gestalten bereits heute das Morgen? Treten mit grünen Technologien aktiv dem Klimawandel entgegen und sorgen mit innovativen Lösungen für mehr Nachhaltigkeit? Dann werden Sie Teil unserer Vordenker:innen-Initiative – ein Netzwerk herausragender Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft freut sich auf den Austausch mit Ihnen.

Bewerben Sie sich in einer der folgenden Kategorien:

industrielle Herstellung

industrielle Herstellung

smarte Gebäudelösungen

smarte Gebäudelösungen

grüner Verkehr

grüner Verkehr

zukunftsorientierte Energiewirtschaft

zukunftsorientierte Energiewirtschaft

regenerative Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung

regenerative Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung

Mit der VORDENKER:INNEN-COMMUNITY bündeln wir die Top-Talente der deutschen Wirtschaft und machen so jedes Mitglied dieser Nachwuchselite zu einer/m Herausforderer:in der heutigen Top-Entscheider:innen. Jedes Mitglied erhält über das Panel und die Challenges der VORDENKER:INNEN-COMMUNITY eine Stimme, die auch gehört wird.

Ob Talente aus großen Konzernen, mittelständischen Unternehmen oder Start-ups: Alle Berufssparten:innen sind gefragt. Die Aufnahme folgt nach festgelegten Kriterien, um ein einheitliches Exzellenzniveau zu garantieren. So sollten Aspirant:innen bereits eine Position im mittleren oder höheren Management innehaben. Sie weisen ein hohes eigenes Engagement auf, verfügen über soziale Kompetenz und wollen die Zukunft von morgen schon heute mitgestalten.

Die Mitgliedschaft in der VORDENKER:INNEN-COMMUNITY erfolgt nur auf persönliche Einladung der Jury und erfolgreicher Anmeldung und ist nicht übertragbar.

In jedem Jahr gibt es ein Thema, das sich als roter Faden durch das Jahr und die Veranstaltungen zieht.

Zum Jahresthema kürt die Jury einen Vordenker:innen-Jahrgang, bestehend aus 35 Nachwuchsführungskräften aus dem spezifischen Themenbereich.

VORDENKER:INNEN

Wir bringen zusammen, was für die Gestaltung der Zukunft zusammengehört: die Top-Entscheider:innen von heute und die Macher:innen der nächsten Generation. Gemeinsam debattieren, sich gegenseitig herausfordern und zusammen Großes schaffen. Hier diskutieren aktuelle Unternehmenslenker:innen auf Augenhöhe mit den Vordenker:innen von morgen.

Die heutigen Leader definieren unsere Zukunft und den Handlungsspielraum der nächsten Generation. Dabei dürfen letztere nicht mit entscheiden, meist nicht einmal mit diskutieren. Höchste Zeit, das zu ändern!

Mit dem VORDENKER:INNEN-PROJEKT möchten wir die Macher:innen von morgen mit der Elite von heute in den Challenges herausfordern und konfrontieren sie über die aktuellen Meinungsumfragen schon jetzt mit den wichtigsten Themen der Zukunft.

In jedem Jahr gibt es bei den VORDENKER:INNEN ein Thema, das sich als roter Faden durch das Jahr und die Veranstaltungen zieht.

Wir screenen die Top-Nachwuchsführungskräfte der deutschen Wirtschaft in Großunternehmen, Mittelstandsbetrieben und Start-ups und bauen mit ihnen eine eigene Community auf. Die Perspektive der nächsten Generation heißt VORDENKER:INNEN.

JURY

Michael Brigl

Jury-Vorsitzender, Deutschland-Chef, BCG

Michael Brigl

Sebastian Matthes

Jury-Vorsitzender, Chefredakteur, Handelsblatt

Sebastian Matthes

Dr. Roland Busch

CEO, Siemens

Dr. Roland Busch

Giovanni Liverani

CEO, Generali Deutschland

Giovanni Liverani

Tina Müller

CEO, Douglas

Tina Müller

Dirk Ramhorst

CIO, Evonik Industries AG

Dirk Ramhorst

Dr. Christina Reuter

Head of Digitalization for Operations, Airbus

Dr. Christina Reuter

Prof. Birgitta Wolf

Präsidentin Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Prof. Birgitta Wolf